Doppelwandige Skulptur aus 5 mm Rundstahl

Diese Skulptur durften wir für die Volksbank Hildesheimer Börde entwerfen und fertigen. Sie steht nun in der neuen Filiale der Volksbank Hildesheimer Börde in der Almsstrasse in Hildesheim. Die Skulptur hat einen Durchmesser von 50/80 cm.

Wieder daheim

Diese beiden Arbeiten sind gerade von einer Ausstellung aus Korea zurück gekommen. Sie waren auf einer Ausstellung auf der Cheongju International Craft Biennale 2013 in Korea. Die Ausstellung war, ebenso wie die professionelle Organisation, beeindruckend. Der Bundesverband Kunsthandwerk organisierte die diesjährige Beteiligung des Partnerlandes Deutschland an der Cheongju International Craft Biennale in Cheongju (Südkorea) und Read more about Wieder daheim[…]

Doppelwandige Kugelskulptur

5 mm Stahldraht, gerostet. Die Skulptur hat einen Durchmesser von 80 cm. Linke Seite angeschnitten: Paravent in Schmitzstruktur. Foto: Armin Kammer

Doppelwandige Skulptur aus Draht

Skulptur aus 1,5 mm Schweißdraht. Diese Skulptur hat schon eine sensationelle Größe. Höhe 120 cm, Durchmesser 60 cm, Innenteil 30 cm. Diese doppelwandige Skulptur ist autogen (mit der Flamme) Stück für Stück zusammen geschweißt.  

Eine Drahtskulptur entsteht

Gewöhnlicher Schweißdraht wird hier in wochenlanger Arbeit  zu einer wunderschönen, feingliedrigen Skulptur verfeinert. Der 1,5 mm dünne Draht wird autogen, also mit der Flamme, Stück für Stück verschweißt. Die Skulptur hat eine Höhe von ca. 135 cm. Hier können Sie die fertige Arbeit sehen. http://www.schmitz-peter.de/Doppelwandiges_Gefaess_aus_1_5_mm_Stahldraht_autogen_geschweisst.htm

Doppelwandige Schalenskulptur aus Silber 835/1000

Aus massivem Silber ist diese Skulptur autogen geschweißt (nicht gelötet) Durchmesser 32/20 cm. Der Silberdraht hat eine Stärke von 1,5 mm